Selbstbezichtigung

Hallo Frau von Storch,

Ihr Auto ist abgebrannt. Das haben Sie auf Facebook gepostet. Und Sie schreiben dazu, ach, lassen Sie mich Sie einfach zitieren: »Wer die Hetze gegen die AfD mitgemacht hat und sich jetzt nicht davon scharf distanziert, der ist Mitschuld. Dann macht er sich durch Schweigen mit diesen Verbrechern gemein.«
Nun denn, nichts läge mir ferner, als mich durch Schweigen mit Verbrechern gemein zu machen. Ich möchte daher folgendes erklären: Ich fürchte, auch ich bin mit Schuld am Abbrennen Ihres Autos. Ich habe zwar nie gegen die AfD oder Sie persönlich gehetzt, aber durchaus das eine oder andere Mail die AfD in meinen Texten, die ich auch öffentlich vortrage, geschmäht. Hetzen liegt mir nicht, dass überlasse ich lieber der AfD und der BILD. Aber – und das gebe ich zu – es sind ein paar sehr unschöne Worte gefallen. Wobei ich auch weiß, dass Worte an und für sich weder schön noch unschön sind, das werden sie erst, wenn wir sie gebrauchen und etwas – schönes oder unschönes – mit ihnen verbinden.
Ich persönlich habe Ihr Auto nicht angezündet. Weder weiß ich, wie man so etwas macht, noch weiß ich, wo Sie wohnen. Außerdem weiß ich mit meiner Zeit besseres anzufangen – ein gutes Buch lesen zum Beispiel.
Ich finde es nicht schön, dass Ihr Auto angezündet wurde. Ihr Auto kann ja nichts dafür, dass gerade Sie seine Besitzerin sind. Und wie schon ein alter Indianerspruch geht: Nicht Autos hetzen gegen Flüchtlinge, Menschen hetzen gegen Flüchtlinge.
Wie gesagt, hiermit übernehme ich Mitverantwortung für den Brandanschlag auf Ihr Auto.
Ich hoffe, Sie tun es mir nach, wenn das nächste Flüchtlingsheim brennt.
Mit – einfach nur – Grüßen

Advertisements

hinterlasse einen kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s